Navigation

Pressemitteilung

14.06.17

HMC erhält 5-Sterne-Siegel "Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe 2017"

Die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) ist im Wettbewerb „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe 2017“ erneut mit dem 5-Sterne-Siegel ausgezeichnet worden. Bereits 2015 hat die HMC diese Auszeichnung erhalten. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“ von Professor Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung sowie dem Hamburger Abendblatt.

„Diese Auszeichnung bedeutet uns wirklich viel und es freut uns sehr, dass die HMC mit fünf Sternen zum zweiten Mal die Höchstnote erhalten hat“, unterstreicht Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH. „Dies bestätigt uns in unseren langjährigen Bemühungen um die qualifizierte Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn angesichts des demografischen Wandels wächst in den Unternehmen nicht nur die Pflicht, sondern auch die Notwendigkeit, junge Menschen hervorragend zu qualifizieren.“

Die Hamburg Messe und Congress GmbH engagiert sich seit Jahren erfolgreich dafür, jungen Menschen durch eine qualifizierte Ausbildung den Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen. Dabei sind kontinuierlich  rund 20 Ausbildungsplätze in fünf verschiedenen Berufen bei der HMC besetzt. Und zwar in den folgenden Bereichen:

·         Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann

·         Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m)

·         Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement

·         Informatikkauffrau / Informatikkaufmann

·         Duales BWL-Studium, Schwerpunkt Messe-, Kongress- und Eventmanagement

Insgesamt bewerben sich jährlich zwischen 400 und 500 junge Leute für die sieben bis neun Ausbildungsplätze bei der Hamburg Messe und Congress GmbH. Der Spitzenreiter bei den Bewerbungen für die HMC-Ausbildungsplätze ist der Beruf Veranstaltungskauffrau / -mann. Im Schnitt erhält die Hamburg Messe und Congress GmbH rund 250 Bewerbungen pro Jahr allein für diese Ausbildung.

Weitere Informationen