Navigation

Pressemitteilung

05.01.17

Urlaubs-Bestseller macht Lust auf neue Ziele und Routen:

Spanien Partnerland der REISEN HAMBURG 2017

Gleich nach dem eigenen Land ist es das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen: Spanien, das auf der REISEN HAMBURG vom 8. bis 12. Februar im Mittelpunkt des Interesses steht. „Wir freuen uns, dass wir uns als Partnerland der größten Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad im Norden den Besuchern auf besonders intensive Weise vorstellen können“, betont Manuel Butler, Generaldirektor von Turespaña in Madrid. „Wir wollen zeigen, dass es neben den sehr beliebten Inseln und Stränden in unseren Urlaubsregionen noch vieles mehr zu entdecken gibt.“ Auch im Reisejahr 2017 stehen alle Zeichen auf gelb-rot: Balearen und Kanaren verzeichnen starke Buchungszuwächse, aber auch Ziele auf dem Festland sind gefragt wie nie. Die Fluggesellschaften reagieren mit neuen Verbindungen zum Beispiel nach Almeria, Valencia und nach Santiago de Compostela und auch der Norden des Landes findet sich erstmals im Programm einiger Veranstalter. Einen ersten Vorgeschmack auf den nächsten Spanien-Urlaub bekommen Besucher auf der REISEN HAMBURG bei täglichen Flamenco-Shows. 

Temperamentvolle Flamenco-Show
Zentrale Anlaufstelle für alle Spanien-Fans wird der große Stand in Halle B5 sein, wo das Partnerland mit Flamenco und Sherry-Verkostungen sonnige Stimmung in den grauen norddeutschen Winter zaubert. Experten des spanischen Fremdenverkehrsamtes geben hier wertvolle Tipps für Anreise, Unterkunft und Aufenthalt in ihrem Land. Gerade auch Spaniens Norden ist mit seinen Weinen, rustikaler wie gehobener Gastronomie und Thermalbädern etwas für Genießer. So können Urlauber in Kastilien und León auf den Weinrouten Cigales, Rueda und Ribera del Duero die Anbaugebiete des tiefroten Trempranillo und des weißen Verdejo erkunden, unterirdische Bodegas aus dem Mittelalter entdecken und in hochmodernen Kellereien die edlen Tropfen probieren. Danach geht es zu Wellness und „Vinotherapie“ ins ehemalige Zisterzienserkloster oder andere stilvolle Thermalanlagen.

Mitaussteller am Stand sind die Kanaren, Andalusien, Aragon, Kastilien-La Mancha, Valencia und die spanischen Weltkulturerbestädte mit vielen Urlaubstipps. So informiert Lanzarote über das gerade eröffnete erste Unterwasser-Museum Europas. Bis zu 300 lebensgroße Nachbildungen von Inselbewohnern des britischen Künstlers Jason deCaires Taylor wurden vor der Südküste im Meer versenkt und ziehen fortan Schnorchler und Taucher an. Valencia lockt nicht nur Städtereisende mit einer Mischung aus Moderne und Tradition. In der ostspanischen Stadt sind in den letzten Jahren spektakuläre Neubauten entstanden, darunter die futuristische City of Arts and Sciences. Andererseits wurde kürzlich das traditionelle Frühjahrs-Fest „Las Fallas“ als eine einzigartige Tradition von der Unesco zum Welkulturerbe erklärt. Der ländlichen Grüngürtel Valencias lässt sich auf neuen Fahrrad-Routen erkunden oder zu Fuß bei der Vogelbeobachtung an Lagune und Reisfeldern im Naturpark Albufera. Auch die Balearen stellen auf der Messe ihre Neuheiten vor.

Auf Dalis Spuren
Spanien-Fans finden zudem bei zahlreichen weiteren Ausstellern der REISEN HAMBURG neue Urlaubs-Angebote, beispielsweise für die nördliche Costa Brava, die Künstler wie der berühmte Surrealist Salvador Dalí liebten. Wikinger Reisen bietet 2017 erstmals die Kultur-Wanderreise „Auf den Spuren Dalís“ rund das Cap de Creus an. Besucht werden Dalis Museumshaus in Port Llegat und die Burg seiner Ehefrau Gala. Ebenfalls neu ist eine Wanderstudienreise des Ausstellers durch das idyllische Hinterland der Festungsstadt Roses. Malerische Wege führen durch Olivenhaine, zu Steilklippen und zu versteckten Badebuchten mit kristallklarem Wasser. Unterwegs entdeckt man immer wieder Spuren, die Griechen und Römer hinterlassen haben.

Al Andalus und El Transcantabrico: Luxus auf Schienen
Durch den grünen Norden Spaniens rollt der El Trancantabrico Gran Lujo, ein Zug im Stil der 20er Jahre. In diesem Luxushotel auf Schienen fahren Reisenden vom Baskenland bis Galicien zu Sehenswürdigkeiten wie dem Guggenheimmuseum in Bilbao und entdecken zum Beispiel Luarca, die weiße Stadt an der grünen Küste Asturiens. Auch der legendäre Al Andalus, mit dem schon die britische Königsfamilie in den Urlaub reiste, dient als rollendes Fünf-Sterne-Hotel. Er fährt von Barcelona oder von Sevilla nach Santiago de Compostela. Lernidee-Erlebnisreisen hat erstmals beide Luxuszüge im Programm und informiert auf der Messe über Details. Am Stand des Flughafen Hamburg können sich die Besucher zudem über alle Flugverbindungen von der Hansestadt ins Partnerland erkundigen, so auch das neue Angebot von Ryanair. Die Fluggesellschaft startet im Sommer dreimal wöchentlich nonstop nach Valencia. Condor fliegt ab Hamburg unter anderem nach Teneriffa und Fuerteventura.

Familienferien im „Afrika Europas“
Weite Strände und Europas einzige Wüste: Die Costa de Almeria ist ideales Ziel für einen Familien-Strandurlaub. Die Sierra de Alhamilla hat schon als Kulisse für Westernfilme gedient. Neue Nonstop-Verbindungen nach Almeria sorgen für eine bequeme Anreise und neue Hotels wie das SunConnect Cabogata Garden für entspannte Ferien. Es liegt 15 Kilometer von Almeria entfernt am langen Strand von El Toyo. Am Thomas-Cook-Stand gibt es dazu weitere Informationen, ebenso zu zahlreichen weiteren neuen Hotels, die der Veranstalter unter anderem auf Mallorca ins Progamm genommen hat. Noch mehr Spanien-Tipps halten zahlreiche weitere Aussteller bereit, von der geführten Touren bis zur individuelle Mietwagen-Rundreisen.

REISEN HAMBURG - die Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad öffnet vom 8. bis 12. Februar 2017 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress zum 40. Mal ihre Tore. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, täglich 10 bis 18 Uhr. Eintrittspreise: Tagesticket mit Comebackfunktion (gilt auch an einem weiteren Tag ab 15 Uhr) 10 Euro, bei Online-Kauf 9 Euro, Tagesticket ermäßigt 7,50 Euro, für Kinder (6 bis 15 Jahre) 5,50 Euro, Familien-Ticket 20 Euro. Die Eintrittskarten gelten auch für die AUTOTAGE HAMBURG, die parallel stattfinden. Weitere Informationen unter reisenhamburg.de und auf facebook.com/reisenhamburg

Weitere Informationen